Tausende werden heute auf Al-Aqsa zum Gebet – Lailat ul-Qadr - erwartet

Tausende palästinensische Gläubige  werden heute Abend zum Gebet in der Al-Aqsa Moschee erwartet, um die Nacht der Niederkunft – Lailat ul-Qadr – zu zelebrieren. Zehntausende wollen diese Nacht im Haram al-Sharif  bis zum frühen Morgen verbringen.

Die israelischen Besatzer errichteten Dutzende zusätzliche Kontrollpunkte um Jerusalem herum und stationierte Truppenkontingente in der Altstadt. Eine Sprecherin der israelischen Besatzung erklärte, dass Männern über 40 - mit ihren Frauen und Kindern unter 12 - der Zutritt nach Jerusalem ohne besondere Genehmigung erlaubt würde.